Donnerstag, 21. Februar 2013

Was für eine Raupe bin ich? Ergebnis: Brombeerspinner

Diese Raupen habe ich am 25.09.2012 auf dem Allmende e.V. Worcamp bei Verden aufgenommen. Davon gab es im hohen Gras eine Menge. Vielleicht weiß ja jemand, wie die schicken Dinger heißen.

UPDATE 21.02.2013: Elke hat den Brombeerspinner als Tipp abgegeben. Ich finde, das sieht schon nicht ganz falsch aus, auch die grauen Seitenhaare kann man gut erkennen. Stutzig macht mich allerdings, dass die Brombeerspinner sich ab Ende August verkriechen. Sind Ende September dann wirklich noch viele unterwegs?
Raupe 1 Raupe 2 Raupe 3

Kommentare:

  1. Das könnte ein Brombeerspinner sein, passt auch zum September.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, könnte auch mit den grauen Seitenhaaren hinkommen, aber wenn sie sich ab Ende August verkriechen, sind dann Ende September immernoch so viele unterwegs?

      Löschen
    2. Bei Schmetterling-Raupe wird sie auch noch im September aufgeführt:
      http://schmetterling-raupe.de/rpmonate/rpseptember.htm

      Gruß
      Elke

      Löschen