Montag, 12. Januar 2015

Bohnenpaket gewonnen!

Ich habe bei einer Verlosung auf dem Gartenreich-Blog von Marie mitgemacht und eines von zwei Samenpaketen 11 unterschiedlichen Bohnensorten gewonnen.
Bohnehnsamenpaket Verlosungsgewinn
Vielen Dank liebe Marie!

Enthalten sind auch einige alte oder ungewöhnliche Sorten.

Hier mal die Liste der enthaltenen Samen:
- Ungarische Reisbohne
- Cranberry Flieder
- Bamberger Blaue
- Amish Gnuddel
- Cocos de Boheme
- Black Pencil Pod
- Inka Pea Bean
- Käfer Bohne
- Monstranzbohne (Engelsbohne)
- Early Warwick
- Stop (eigenartiger Name für eine Bohne)

Außerdem ein Tütchen mit Mariendistelsamen. Allerdings werde ich die eher nicht säen, da wir schon genug heimische Disteln haben und die Art wohl invasiv sein kann.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Bohnen und hoffe, dass sie die kommenden Taube-, Reh- und Schneckenattacken überstehen werden.

Kommentare:

  1. Mariendisteln sind tolle Pflanzen, die schon seit Jahrhunderten hier in Kultur sind, ohne invasiv geworden zu sein. Ich kann es auch nicht bestätigen, die sind eher handzahm. Toll für Insekten sind sie.
    Siehe auch hier:
    http://www.naturgarten.org/media/12_NG_pfl_2009_02_Neophyten_und_Naturgaerten_Klingenstein.pdf
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Herzliche Gratulation! Ich bin schon gespannt, welche Bohnen Du pflanzen wirst und freue mich schon auf den Bericht. Ich hatte letztes Jahr nur Feuerbohnen und war mit denen eigentlich ganz zufrieden.
    lg kathrin

    AntwortenLöschen