Samstag, 9. März 2013

Wir ziehen grünen Spargel in Töpfen vor

Wie schon erwähnt, wollen wir zwei Reihen grünen Spargel anbauen und dafür aus Saat ziehen. Es ist die momentan am leichtesten als Saat erhältliche Sorte "Mary Washington" geworden. Sie wurde nach meinen Recherchen 1949 in Amerika zugelassen, ist also nicht hypermodern und unterliegt auch nicht mehr dem Sortenschutz. 200 Samen haben inklusive Versand 5,10 € gekostet.

Damit die Pflänzchen einen guten Start haben, ziehen wir sie auf der Fensterbank vor. Für die geplanten zwei Reihen à 20 Meter benötigen wir ca. 100 Pflanzen. Macht also etwas über 100 Anzuchttöpfchen. Die Keimdauer soll 10-14 Tage betragen. Bisher ist noch nichts zu sehen.
100 Töpfe Anzucht grüner Spargel

Kommentare:

  1. Ihr seid ja Optimisten, so viele Töpfe sind ja eine Heruasforderung , aber die liebt ihr ja !
    hier ist der Winter eingekehrt, werde es mit Interesse verfolgen, bleibe aber lieber bei meinen Pflanzen aus erprobten Anbau
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das ist echt spannend! Viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen